BIBLIOTECA LOMA VERDE, ARGENTINIEN

Noch zu besetzen ab Sommer 2020!

 

Einsatzdauer: 12 Monate
Arbeitsfelder: Schule und Bildung / Gemeinwesenarbeit / Offene Kinder- und Jugendarbeit
Land: Argentinien
Lage: Loma Verde, ca. 55 km von Buenos Aires entfernt
Anzahl der Plätze: 1
Sprache: Spanisch
Programm: weltwärts
Unterbringung: Eigenes Zimmer direkt neben der Bibliothek


Träger der Bibliothek ist eine Kooperative. Sie wurde gegründet, um den Zugang zu Informationen, Medien, Büchern, Bildungs- und Kreativmaterialien für alle Einwohner*innen des Viertels verfügbar zu machen und gleichzeitig Kindern und Jugendlichen sinnvolle Freizeitangebote zu bieten.


Die Bibliothek hat eine Festangestellte, welche für die Koordinierung der Aktivitäten, den Verleih, Verwaltung und die Handarbeitskurse für Kinder verantwortliche ist. Außerdem kommen für diverse Kurse externe Lehrkräfte stundenweise in die Bibliothek. Angebote sind z.B. Englischkurse für Kinder, Handarbeitskurse, Vorlese- und Malstunden, Gitarrenkurse, Zeichenkurse und Tanz- und Bewegungsstunden für Kinder. Je nach Bedarf wird auch Nachhilfe sowie Hausaufgabenhilfe angeboten. Der Altersdurchschnitt der Kinder liegt zwischen fünf und 13 Jahren.


Für Erwachsene gibt es außerdem Deutschunterricht, einen Computerkurs, Origami, mexikanisches Sticken und die Möglichkeit die „Primaria“ (Grundschule) nachzuholen. Weitere Kurse gibt es in Absprache mit den jeweiligen Freiwilligen.

Tätigkeiten der Freiwilligen

 

Die Freiwilligen unterstützen bei diversen Kursen und Events der Einrichtung. bereiten selbstständig verschiedene Kurse wie Englisch- und Deutschunterricht oder Kreativ- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche vor - je nach eigenen Fähigkeiten.