KIFAD, UGANDA

Wieder zu besetzen ab Sommer 2021

 

Einsatzdauer: 12 Monate
Arbeitsfeld: HIV und Aids Prävention und Beratung
Land: Uganda
Lage: Vorort von Kampala
Anzahl der Plätze: 1
Sprache: Mit den KIFAD-Mitarbeiter*innen Englisch, mit der Zielgruppe Luganda, Übersetzung durch KIFAD Mitarbeiter*innen möglich
Programm: weltwärts
Unterbringung: In einer Gastfamilie/ eigene WG


Das Kiyita Family Alliance for Development (KIFAD) ist ein eingetragener Verein für Gemeinwesen, der sich dem Thema HIV/Aids verschrieben hat. Prävention und Beratung sind dabei die wichtigsten Schwerpunkte. So werden Testings durchgeführt, ebenso wie Beratung von HIV/AIDS betroffenen Familien, etc.

Tätigkeiten der Freiwilligen

  • Gemeinwesenarbeit mit und für von HIV/AIDS betroffenen Familien,
  • Organisation von Events (z.B. zum Welt-Aids-Tag, Durchführung von Test-Kampagnen),
  • Bereitstellung von Sachspenden (z.B. Moskitonetze, Kleidung für besonders Bedürftige),
  • Sensibilisierung der Menschen zum Thema HIV/AIDS

Ideen von Freiwilligen sind willkommen. Je nach Interesse können eigene Projekte geplant und durchgeführt werden
Erfahrungen in der Arbeit einer NGO sind von Vorteil.

 

Die Einsatzstelle eignet sich im Besonderen für Sozailpädagog*innen/ -arbeiter*innen, etc.