Über "Perspektive Europa"

Das Projekt „Perspektive Europa“ bietet dir durch ein Praktikum die Möglichkeit, erste Berufserfahrungen im europäischen Ausland zu sammeln und so deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Als Teilnehmer*in des Projektes durchläufst du eine intensive Vorbereitungszeit, ein zweimonatiges Auslandspraktikum und eine Nachbereitungszeit.

 

Was hab' ich davon?

 

Ziel des Projektes ist es, eine berufliche Perspektive zu entwickeln und anschließend in weiterführende Schule, Ausbildung oder Arbeit überzugehen. Außerdem kannst du durch unsere Seminare in der Gruppe dein Selbstbewusstsein weiter ausbauen sowie im Sprachtraining und in Interkulturellen Trainingseinheiten neue Kompetenzen erwerben. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Ausbau der digitalen Kompetenzen, um dich für die Herausforderungen der immer stärker werdenden Digitalisierung in der Arbeitswelt fit zu machen. Hast du deine Wunschperspektive entwickelt, hilft dir unser individuelles Bewerbungscoaching, startklar für den analogen oder virtuellen Bewerbungsprozess zu werden.

 

Kreativität, vor allem in digitalen Zeiten

 

Mit unserem bunten Team arbeiten wir am liebsten in unserem Seminarraum in Köln sowie online über MS Teams. Damit auch aktuell Seminare stattfinden können, haben wir nach dem Motto Gemeinsam digital Durchstarten ein hybrides Seminarkonzept entwickelt, das nicht nur die derzeitigen Bedingungen berücksichtigt, sondern durch den partizipativen Ansatz auch viele Vorteile bietet: wir erarbeiten mit euch Themen wie kreatives und kollaboratives Arbeiten mit digitalen Tools, binden euch in Webinare aktiv mit ein und üben so die Selbstpräsentation, die sich nicht nur für Bewerbungsgespräche auszahlt. Konkret erlernen wir neben Office365 den Umgang mit Programmen für Videokonferenzen, kollaborativen Whiteboards, Umfragetools und weiteren innovativen Tools.

 

Gruppenaktivitäten während der Pandemie?

 

Dank unseres virtuellen Seminarraums bist du auch von zu Hause jederzeit dabei. Weil wir gerade in der Pandemie gelernt haben, wie wichtig Partizipation und Zusammenhalt sind, haben wir seitdem auch Trainingseinheiten zu Gesundheit, Entspannung, Förderung der persönlichen Stärken und Unterstützung bei individuellen Problemlagen in unserem Angebot. So kannst du bei uns auch trotz dieser herausfordernden Zeit gut für dich sorgen. Aktivitäten vor Ort werden, sobald es die Situation wieder zulässt, unser Angebot auch um Präsenzanteile ergänzen!

 

Wenn du dich überzeugen lassen möchtest, vereinbare gerne einen Kennenlerntermin mit uns!

 


Voraussetzungen

  • Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt?
  • Du bist Schulabgänger*in und suchst eine Anschluss-perspektive?
  • Du bist schon länger auf der Suche nach einer Ausbildungs-stelle?
  • Du hast bereits eine Ausbildung absolviert oder abgebrochen und findest keine Arbeit oder Anstellung?
  • Du oder deine Familie sind beim Jobcenter angebunden?

Kosten und Dauer

Es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten und die Leistungen vom Jobcenter bleiben bestehen.

Die Projektdauer beträgt 6 Monate
 > 2 Monate Vorbereitungszeit
 > 2 Monate Auslandsaufenthalt
     mit Betriebspraktika im
     europäischen Ausland
 > 2 Monate Nachbereitungszeit

 

Dein Weg zu uns

Hast du noch Fragen oder möchtest mehr zum Projekt "Perspektive Europa" erfahren?

 

Wir freuen uns auf deinen Anruf oder deine E-Mail:

Tel: (0221) 47 28 - 821
jan.hola@invia-koeln.de



Infomaterial über "Perspektive Europa"

Download
Flyer "Perspektive Europa"
Der aktuelle Flyer für Perspektive Europa
Flyer_IdA_2021_Perspektive_Europa_IN_VIA
Adobe Acrobat Dokument 504.6 KB

"Perspektive Europa" wird unterstützt durch: