MAKERERE WEST VALLEY PRIMARY SCHOOL, UGANDA

Wieder zu besetzen ab Sommer 2021

 

Einsatzdauer: 12 Monate
Arbeitsfeld: Schule und Bildung
Land: Uganda
Lage: Makerere, Stadtteil von Kampala
Anzahl der Plätze: 1-2
Sprache: Englisch, Luganda
Programm: weltwärts
Unterbringung: Zu Beginn in einer Gastfamilie, nach 3-6 Monaten ist ein Umzug in eine Freiwilligen-WG möglich


Die Grundschule wurde 1995 auf Initiative von Eltern im Viertel (eines der ärmsten von Ugandas Hauptstadt Kampala) zunächst als Vorschule gegründet und ist seit 2001 eine staatlich anerkannte Grundschule. Hier werden Kinder von drei bis ca. zwölf Jahren unterrichtet.

 

Das Ziel ist, die Kinder aus benachteiligten Milieus an Bildungs-angeboten teilhaben zu lassen und ihnen so – und damit langfristig allen Menschen im Viertel – bessere Zukunftsperspektiven zu bieten und insgesamt die Situation im Viertel zu verbessern.

Tätigkeiten der Freiwilligen

 

Die Freiwilligen arbeiten in der Schule mit, unterstützen die Lehrkräfte im Unterricht, bieten eigene Freizeitangebote an, etc.