MUSKOKA WOODS, KANADA

Ab Januar 2021 noch zu besetzen für 6 Monate!

 

Ab Sommer 2021 wieder zu besetzen für 12 Monate!

 

Einsatzdauer: 6 Monate (ab Januar) oder 12 Monate (ab August/September)
Arbeitsfeld: Erlebnispädagogik
Land: Kanada
Lage: Rousseau, Ontario
Anzahl der Plätze: 4
Sprache: Englisch
Programm: Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)
Unterbringung: Bis zu 10er-Zimmer auf dem Gelände


Muskoka Woods ist eine christliche Einrichtung zur Förderung von Kindern- und Jugendlichen. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen Angebote zu machen, die ihnen helfen ihr Potential und Selbstbewusstsein zu entdecken und Freundschaften zu knüpfen.

 

Die Organisation betreibt ein Camp am Rousseau See, das sich auf ein Gelände von mehr als 4000 Hektar erstreckt. In dem ländlich gelegenen Camp, wo die Freiwilligen eingesetzt werden, werden ganzjährig ein- oder mehrtägige Aktivitäten angeboten: u.a. Hochseilgarten, Bogenschießen, Surfen, Paintball, Feldhockey, BMX Touren, Kajak, Kanu, Fußball, Golf und Gymnastik und im Winter zusätzlich Langlauf und Schneeschuhwanderungen. Teilnehmende sind Kinder und Jugendliche im Alter von 7 -17 Jahre. Im Sommer finden darüber hinaus unterschiedliche Sommercampaktivitäten für sehr viele Kinder und Jugendliche statt: Dazu kommen Kunstangebote sowie Backen, Kochkurse und Musikangebote und eine Radiowerkstatt.
Die Mehrzahl der Teilnehmenden ist zwischen 12 und 18 Jahren alt. Alle Aktivitäten werden immer von geschulten Fachkräften und Freiwilligen angeleitet und durchgeführt. Die Freiwilligen werden vor der Übernahme von Aktivitäten entsprechend ausgebildet.

Tätigkeiten der Freiwilligen

  • Hosting: Aufgaben im direkten Bezug mit den Gruppen, z.B. Anleiten/Betreuen der Gruppen bei  verschiedenen Aktivitäten. Die Gruppengröße liegt bei bis zu 20 Personen,
  • Mahlzeiten vorbereiten und betreuen (u.a. Tische decken),
  • Einzelbetreuung von Kindern und Jugendlichen,
  • Maintenance (Instandhaltung): z.B. Rasen mähen, Streichen, Unkraut jäten, Reparaturarbeiten,
  • Housekeeping (Hausarbeiten): Unterkünfte der Gruppen sauber halten (z.B. Betten machen, Fenster/Toiletten/ Küche putzen, Handtücher und Bettwäsche waschen),
  • Catering (Küchenarbeit): Unterstützung der Köche z.B. Gemüse putzen/schneiden, Spülen,
  • wöchentliche Teammeetings und gemeinsamer Gottesdienst.

 

Der Einsatz der Freiwilligen ist immer auch abhängig von deren individuellen Kompetenzen, Fähigkeiten und persönlichem Einsatz. Je nach Jahreszeit variieren die Aufgaben stark.